Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

Januar – ein

Januar – ein liebevoller Auftakt Vorsicht bei langfristigen Abmachungen. Die Schützen müssen das ganze Jahr 2016 über mit dem Einfluss Saturns rechnen, der das Schütze-Zeichen nach und nach durchlaufen wird und deshalb alle Geburtstage mit seiner Konjunktion beeinflussen wird. Saturn ist bekanntlich der gestrenge Lehrmeister unter den Sternen, das weiß jeder, und schon deshalb hält sich die Sympathie für ihn in Grenzen. Man kann das Negative an ihm natürlich auch positiv ausdrücken und sagen, dass wir unter seiner Herrschaft Lernprozesse für das weitere Leben durchmachen müssen. O.k., das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sie kaum angenehm sind und dass wir bei diesen so genannten Lernprozessen liebend gern durch Abwesenheit glänzen würden, wenn wir das könnten. Geht aber nicht, es ist wie in der Schule, durch die Prüfung müssen wir durch, bei der die Lehrer genau aufpassen, ob wir auch genügend gelernt haben. Erst wenn sie ihr Einverständnis geben, steht einem weiteren Aufstieg von uns im Leben nichts im Wege. Saturn hat Ihre karmische Vergangenheit gespeichert. Mit Saturn ist es ebenso. Nur bei ihm gibt es nicht einmal ein Schwindeln, wie das in der Schule noch möglich wäre, denn unsere karmische Vergangenheit ist bei ihm genauestens gespeichert, Schwindeln geht also überhaupt nicht. Haben wir uns in unseren früheren Leben durch gewisse Situationen hindurch geschwindelt und nicht korrekt gehandelt, dann wird und jetzt eben die Rechnung präsentiert. Deshalb gibt es ja auch die großen Unterschiede bei den einzelnen Betroffenen. Manche haben unter dem Einfluss Saturns mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen, – und andere spüren ihn eben kaum. Alles klar? Aber die Engel unter uns sind ja sehr rar vertreten, die Mehrheit ist noch lange nicht so weit. Jedoch als Trost sei gesagt, dass Saturn ganz gerecht allen Zeichen nach und nach seinen Einfluss spüren lässt, der immer ungefähr 2,5 Jahre dauert. Nach den Schützen werden dann die Steinböcke unter Saturns Aufsicht geprüft werden, danach die Wassermänner, dann die Fische, die Widder, die Stiere usw. Schauen wir uns nach diesem allgemeinen Hinweis auf Saturn nun die einzelnen Monate des Jahres an. Beruflich steht der Januar unter dem Einfluss der Rückläufigkeit Merkurs, die vom 5. Januar bis zum 25. Januar dauern wird. Die Rückläufigkeit ist immer eine Zeit, unter der große Vorsicht im Arbeitsbereich geboten ist. Also vorsichtig sein bei längerfristigen Abmachungen etwa. Am besten Verträge hinausschieben bis zur Direktläufigkeit, da bis dahin sicher genug Zeit vorhanden ist, auf Einwände zu stoßen, die man sonst in der Schnelligkeit vielleicht übersehen hätte. Leider melden sich in dieser Zeit auch oft Fehler, die in der Vergangenheit gemacht worden sind und die nun, oft unter schwierigen Umständen, korrigiert werden müssen. Aber mit der beginnenden Direktläufigkeit am 26. Januar sind wieder normale Arbeitsverhältnisse zu erwarten. Dafür läuft es mit der Liebe umso besser. 96 | Schicksal-Horoskop 2016 – Schütze

Venus und Schütze – das Dream Team in der Liebe… Venus befindet sich im eigenen Zeichen Schütze – das Beste also, was es geben kann – und das bedeutet schon zu Beginn des Jahres einen ersten Liebeshöhepunkt, der bis zum 23. Januar anhalten wird. Auch wenn es noch so kalt ist, liebe Schützen, jetzt muss man aktiv werden, wenn man einen neuen Partner finden will, der auch noch der Besten einer sein soll. Es gibt ihn, er muss nur gefunden werden, Aktivität ist also erforderlich, denn von selbst schneit er nicht bei der Wohnungstür herein. Und da die Schützen ja ideenreich sind und gern auf Reisen gehen, werden sie nun auch im hohen Maße erfolgreich sein, weil sie mit Begeisterung abends ausgehen werden. Ich wünsche jedenfalls viel Glück bei der Entdeckung und danach berauschende Liebeszeiten. Februar – Zeit der zarten Liebe Merkur steht zu Beginn des Februars im Steinbock, das ist eine neutrale Zeit, in der man gut arbeiten kann, da keine Behinderungen, allerdings auch keine allzu großen Förderungen von Merkur vorliegen. Ab 13. Februar wird es noch besser, da Merkur dann in den Wassermann tritt und dort bis zum 5. März verweilen wird. Diese Position Merkurs bedeutet ein angenehmes Sextil, was so viel heißt, dass Merkur sich stark für die Schützen einsetzen wird. Wer jetzt auch noch besonders fleißig ist, dem ist der wirtschaftliche Erfolg garantiert, da Merkur einen fleißigen Einsatz stets von Neuem belohnen wird. Die Venus befindet sich im Steinbock. Die Venus befindet sich seit dem 23. Januar im Steinbock, das ist eine neutrale Position, das heißt nach den stürmischen Liebeszeiten vorher ist jetzt eine stille und zarte Liebe angesagt, vielleicht ist es auch eine Vorbereitungszeit zum näheren Kennen lernen, was ja auch alles einmal notwendig ist. Für die Altverliebten könnte das wieder einmal ein neuerliches Kennen lernen bedeuten, da schau her, das hätte man vielleicht gar nicht erwartet. Ab dem 17. Februar, wenn Venus dann in den Wassermann tritt, wird das Liebesleben schon wieder intensiver. Schöne Liebeszeiten also, mit denen man zufrieden sein kann. Das sind tolle Liebeszeiten zu Beginn des Monats! März – Am Ende steht der Erfolg Die berufliche Situation läuft noch hervorragend bis zum 5. Vorschau: Schützen 2016 Diese Vorausschau ist ein kurzer Überblick für das kommende Jahr, der generell für alle Schützen aller Jahrgänge gilt und deshalb nur eine allgemeine, oberflächliche Information bieten kann. Zusätzlich und hauptsächlich wirkt nämlich das individuelle Horoskop, das allerdings nur mit Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort zu erstellen ist. Wundern Sie sich deshalb nicht, wenn Sie bei positiv angegebenen Situationen trotzdem Spannungen erleben könnten. Und umgekehrt sind die vielen glückhaften Momente, die nur Sie allein haben werden und die Sie gezielt nutzen könnten, wenn Sie sie wüssten, hier natürlich nicht angegeben. Wenn Sie also ganz genau Bescheid wissen wollen, wann Ihre Glückszeiten eintreten oder wie lange Spannungen dauern werden, ist ein individuelles Horoskop unerlässlich, das Sie kostengünstig in unserem Horoskop-Shop erwerben können. Klick jetzt hier zur Website! Schicksal-Horoskop 2016 – Schütze | 97

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz