Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

Denken Sie über eine

Denken Sie über eine Gehaltserhöhung nach? deren mit seiner großen Gunst beschenkt. Manche werden von ihm auch das ganz große Glück erhalten. Juli – alles wird jetzt gut Beruflich wird der Juli ein sehr günstiger Monat werden. Das positive Sextil von Merkur hält noch an bis zum 14. Juli, danach geht es aber auch noch gut weiter, und zwar bis zum Ende des Monats, nur nicht mehr so intensiv wie mit der Wirkung des Sextils. Das sind also stabile, wirtschaftlich gute Zeiten. Mit der Liebe verläuft es ähnlich gut. Auch hier liegen gute Bedingungen vor. Bis zum 12. Juli wirkt auch noch das angenehme Sextil und damit der wohltuende Einfluss von Venus, und danach gibt es auch keine Störungen, man kann also sehr zufrieden sein. Auch von Mars kommt weiterhin seine kraftvolle und energische Unterstützung den ganzen Monat lang, sodass man alle Tage des Juli mit Elan für Beruf und Freizeit gleichermaßen nutzen kann. Bleibt zum Schluss noch Jupiter, der wieder mit seinen Geschenken für die Jungfrauen da ist, über die man sich sehr freuen können. Ein wirklich sehr schöner Monat. August – ein wahrer Spitzenmonat Ab dem 23. August haben die Jungfrauen Geburtstag, und das dauert an bis zum 22. September. Jetzt ist Jungfrauen-Zeit, denn nun unterstützt die Sonne hauptsächlich die Jungfrauen mit ihrer Vitalität, Lebensfreude und ihrem Optimismus. Sie sind nun die bevorzugten Zeichen. Und die Monate August und September werden auch die beiden allerbesten des Jahres für sie werden. Herzlichen Glückwunsch an alle. Beruflich beginnt nun auch die allerbeste Zeit des Jahres. Merkur betritt am 30. Juli das eigene Zeichen, und damit bevorzugt er sie am Allermeisten. Einen vollen Monat lang liegen optimale berufliche Zeiten vor. Jetzt kann wirklich alles gelingen, was man sich vorgenommen hat. Von der Gehaltserhöhung angefangen bis zum Wechsel in einen neuen Job, wenn man das anstrebt. Venus tritt am 5. August in das eigene Zeichen Jungfrau, und damit ist auch klar, dass sie nun die Jungfrauen bei ihren Liebesinteressen von allen Zeichen am Intensivsten unterstützt. Wer sich jetzt bemüht, kann – wenn er ihn noch nicht hat – den idealen Partner für das weitere Leben finden. Die Energie für das Ausgehen am Abend macht sich jetzt sicher bezahlbar. Für die Altverliebten wird die Liebe wieder aufblühen – unverhofft kommt ja oft. Und Jupiter be- 70 | Schicksal-Horoskop 2016 – Jungfrau

schenkt nun diejenigen Jungfrauen, die von ihm in diesem Monat ausgewählt werden, mit wahrscheinlich großen Geschenken. Die anderen können mit den „kleineren“ aber auch sehr zufrieden sein. Ein Supermonat! Aber bald heißt es Abschied nehmen von ihm, dem großen Glücksplaneten, leider. September – Abschied vom Glücksbringer Der September ist ein weiterer sehr guter Monat für die Jungfrauen. Bis zum 22. herrscht ja von der Sonne her noch immer die Jungfrauen-Zeit. Was die berufliche Situation betrifft, so steht zwar Merkur noch immer im eigenen Zeichen Jungfrau, aber ab dem 30. August hat die Rückläufigkeit Merkurs begonnen, und das trübt das Bild ein wenig, weil in dieser Zeit aus den sonst üblichen Zugewinnen in dieser Konstellation leicht Verluste werden könnten. Bei der Rückläufigkeit ist immer große Vorsicht geboten. Wer also so agiert und auch nichts riskiert, wird am besten fahren. Die Rückläufigkeit endet dann am 22. September, und danach, weil Merkur noch immer in der Jungfrau steht, sind dann wieder optimale Zeiten im Job gegeben. Die sollten jetzt auch noch ausgenützt werden. Mit Venus in der Waage sind, was die Liebe betrifft, eher neutrale Zeiten angesagt, ohne große Höhepunkte und Spannungen, aber ruhigere Zeiten können ja zwischendurch auch einmal sehr angenehm sein. Leidenschaftliche Zeiten. Am 23. September geht dann Venus aber in den Skorpion und macht die Jungfrauen nun leidenschaftlich, was man sonst eigentlich von ihnen in dieser Art gar nicht so kennt. Da kann die Post abfahren, mein lieber Schwan, von Vernunft ist da plötzlich keine Rede mehr! Mars bildet leider wieder ein Quadrat und kann deshalb heftig stimmen und streitsüchtig machen. Mars macht streitsüchtig! Und die Energie schwächen, das kann er leider auch, und deshalb krankheitsanfällig machen. Bis zum 27. September geht das leider so dahin. Schonung der Kräfte ist also angesagt. Dann, ab dem 28., ist auch er wieder versöhnt mit den Jungfrauen und zeigt sich von seiner besten Seite, indem er wieder viel Kraft und Einsatzfreudigkeit verschenkt, ohne Aggressionen gegen sich selbst. Danke, Mars! Jetzt ist er kein Kriegsgott mehr, sondern „nur“ der energiegeladene Sportminister, den man gern haben kann. Zum Schluss wieder Schicksal-Horoskop 2016 – Jungfrau | 71

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz