Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

die beste Möglichkeit

die beste Möglichkeit dazu. Man darf diese beste Zeit, die sich für das Berufsleben auftut, nur nicht verschlafen. Und Venus meint es auch bestens. Sie schenkt ihre Spitzenzeiten für die Liebe den Zwillingen noch bis zum 17. Juni, danach geht es zwar noch gut weiter, aber kein Vergleich mehr zu vorher. Denn vom 24. Mai an bis zum 17. Juni gibt es die besten Liebeszeiten des Jahres überhaupt. Das sollte man wissen, wenn man die Absicht hat, auf Brautschau zu gehen, oder auf Bräutigamschau. Wer ihn schon gefunden hat, den besten Partner, der kann sich freilich bereits auf seiner faulen Haut ausruhen. Bleibt zu hoffen, dass in diesen besten Monaten für die Zwillinge Saturn nicht allzu behindernd auftritt. Juli – Zeit für Urlaub Beruflich geht es ab dem 14. Juli wieder spürbar bergauf, denn Merkur befindet sich dann im Löwen, wodurch ein angenehmes Sextil spürbar wird. Diese geschäftlich erfreulichen Zeiten dauern an bis zum 6. August. Danach macht man am besten Urlaub, denn dann wird ein Quadrat von Merkur gebildet, und damit muss man mit Behinderungen rechnen. Venus würde bei diesen guten Urlaubszeiten auch mitspielen, denn sie bildet vom 12. Juli bis 5. August ebenfalls ein angenehmes Sextil, sodass diese Zeit wirklich eine unvergessliche Urlaubszeit werden könnte, im positiven Sinn natürlich. Koffer packen und losfahren! Die Sonne ist vom 22. Juli bis 22. August ebenfalls mit von der Partie, denn sie schenkt den Zwillingen für diese Zeit sehr viel Selbstvertrauen. Also jetzt am besten Urlaub machen. Auch wenn Sie ihre Erholungszeit auf dem Balkon verbringen sollten, egal, diese Sommerzeit wird auf alle Fälle auch daheim für Sie sehr erfreulich. August – die große Stille dank Venus Im August wird im beruflichen Bereich nicht allzu viel los sein, denn Merkur versagt den Zwillingen weitgehend seine Unterstützung und geht auf Quadratposition. Da heißt es, sich sehr anstrengen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Und bei der Augusthitze wird das wohl nur schwer möglich sein. Außer der Sommerhitze kaum Höhepunkte. Venus entpuppt sich leider auch als Spielverderberin. Sie schenkt den Zwillingen nur mehr fünf sehr gute Tage, nämlich vom 1. bis zum 5. August – also nutzen Sie diese Zeit! Dann versagt sie Ihnen bis zum Ende des Monats die angenehmen Liebeszeiten, und man muss dann mit sehr wenig Zuneigung zufrieden sein. Und selbst ist man auch nicht so in der Stimmung, sehr viel zu verschenken. Und die Lust hat sich auch weitgehend verabschiedet. Warten und Hoffen auf bessere Zeiten… Man kann sich nur damit trösten, dass bald wieder bessere Zeiten kommen werden. Der August zählt jedenfalls zu den am wenigsten erfreulichen Monaten für die Zwillinge, da ist nichts zu machen. Hoffentlich hat wenigstens der Wettergott ein Einsehen und verwöhnt die 40 | Schicksal-Horoskop 2016 – Zwillinge

Zwillinge mit schönen Tagen. Dann hat immerhin äußerlich die Welt ein erfreuliches Erscheinungsbild. Viel mehr ist im August leider nicht zu erwarten. September – jetzt kommt Jupiter Ist es der Partner für’s Leben? Das Partnerhoroskop zeigt Stärken und Schwächen der Beziehung auf: www.schicksal.com/partner Am 30. August setzt wieder einmal die Rückläufigkeit Merkurs ein, der sich auch noch in einer schlechten Lage für die Zwillinge befindet, nämlich in der Jungfrau. Diese Quadratposition ist ohnehin schon nicht erfreulich, und bei der Rückläufigkeit muss man zusätzlich noch mit Schwierigkeiten rechnen. Äußerste Vorsicht im Berufsleben ist also angesagt. Mit vorsichtigen Maßnahmen kann man wohl viel Unangenehmes vermeiden, aber sicher nicht alles, denn die Rückläufigkeit ist eigentlich unberechenbar, ihr sind wir ausgeliefert, und oft bezieht sich diese Rückläufigkeit auf Fehler, die wir in der Vergangenheit gemacht haben, und die nun, oft zeitraubend, korrigiert werden müssen. Ab dem 22. September ist dann zumindest die Rückläufigkeit Merkurs beendet, aber er befindet sich noch immer in Quadratposition, und zwar bis zum 6. Oktober. Erst dann tritt wieder eine Normalisierung im Berufsleben ein. Venus und Jupiter wirken sehr förderlich auf die Zwillinge ein. Die viel bessere Meldung kommt Gott sei Dank von der Venus. Sie ist bereits am 30. August in die Waage getreten und wirkt deshalb wieder sehr positiv auf die Zwillinge ein. Das wurde aber auch Zeit, werden sich viele Zwillinge denken. Jetzt sind wieder beste Liebeszeiten angesagt, das Wunder der Liebe wird für die Zwillinge wieder spürbar, und neue Höhepunkte im Liebesleben brechen an. Großer Dank an Venus also, die schlechten Zeiten sind nun deshalb vergeben. Die beste Meldung kommt aber von Jupiter. Er betritt am 9. September ebenfalls die Waage, verlässt seine lang wirkende Quadratposition für die Zwillinge und wirkt nun mit seinem Trigon sehr förderlich auf die Zwillinge ein. Jetzt erhalten sie von ihm laufend kleine Geschenke in all den Bereichen, in denen er wirken kann. Wenn man z. B. auf Reisen ist, werden einem zahlreiche unerwartete schöne Erlebnisse geschenkt. Wer sich mit religiösen Dingen oder höherer Bildung beschäftigt, dem werden tiefe Erkenntnisse vermittelt. Im Rechtsbereich kann einem plötzlich Gerechtigkeit widerfahren. Im Gesundheitsbereich kann man endlich den richtigen Arzt kennen lernen, der einem wirklich helfen kann. Usw. Das ist wirklich Glück. Freilich kann auch sogar das ganz große Glück eintreten, aber das passiert erfahrungsgemäß viel seltener. Wer aber mit solchen „kleineren“, aber großartigen und unbezahlbaren Geschenken zufrieden ist und dankbar, dem tut sich der Kosmos weiterhin auf. Oktober – alles wird gut Im Oktober stabilisiert sich die Situation der Zwillinge weiterhin zum Besseren. Merkur wirkt ab dem 7. Oktober im Trigon und verhilft somit zu guten Geschäftserfolgen. Die sehr guten geschäftlichen Zeiten halten an bis zum 24. Oktober, danach geht es auch noch gut weiter, aber nicht mehr mit der Intensität des Trigons. Die Unterstützung von Seiten der Venus ist auch vorhanden, sie wirkt nun aber auch nicht mehr so stark wie noch im September, sondern jetzt eher ruhiger und zarter. Das kann selbstverständlich auch sehr schön sein. Schicksal-Horoskop 2016 – Zwillinge | 41

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz