Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

Januar – im Zeichen

Januar – im Zeichen des Saturn Die Zwillinge müssen das ganze Jahr über mit der Opposition Saturns rechnen, der aus dem Schützen heraus auf sie einwirkt. Und Saturn bedeutet neben den guten Konstellationen, die es natürlich auch gibt, Verzögerungen, Behinderungen, Schwierigkeiten. Er schenkt uns in dieser Zeit leider nichts, andere Planeten schon. Manchmal kann das eben auch bedrückend sein. Dabei spricht man immer von Lernprozess, den wir durchmachen müssen. Freilich, das stimmt natürlich, es ist selbstverständlich ein Lernprozess, wir lernen aus dieser Zeit eben, dass die Sterne zeitweise sehr hilfreich sein können, und zeitweise eben leider behindernd, wenn es dann nicht so glatt läuft, wie wir uns das gerne wünschten. Einen Trost gibt es für diejenigen allerdings, die meinen, sie würden benachteiligt werden gegenüber den anderen Zeichen, und das ist der, dass es nämlich so ist, dass alle Sternzeichen nacheinander diese auch schwierigeren Saturn- Zeiten durchmachen müssen, da gibt es keine Ausnahme, es gilt für alle. Einen zweiten Trost gibt es eigentlich auch noch, und das ist der, dass diese manchmal spannungsgeladenen Saturn-Zeiten auch wieder vorbei gehen, und zwar nach ungefähr 2,5 Jahren. Das nun als Einleitung für das kommende Jahr, und nun zu den Einzelheiten. Bessere Liebeszeiten für die Zwillinge ab dem 23.Januar. Im Beruf nichts riskieren! Im Berufsbereich gilt es, ab dem 5. Januar aufzupassen, da Merkur rückläufig wird, wobei diese rückläufige Zeit anhält bis zum 25. Januar. Jetzt also nichts riskieren, sondern auf Nummer sicher gehen. Aus dem Gott der Kaufleute kann nämlich nun leicht der Gott der Diebe werden. Passen Sie also auf ihre Habseligkeiten auf. Schwierige Zeiten auch in der Liebe … Venus wirkt aus dem Schützen heraus und steht in Opposition zu den Zwillingen, das kann Missverständnisse geben im Liebesbereich. Am besten geht mit dieser Zeit um, wer nicht jedes Wort gleich auf die Waagschale legt. Auch hier kommen ab dem 23. Januar wieder bessere Liebes-Zeiten für die Zwillinge, da Venus in den Steinbock wechselt, von wo aus sie wieder viel lieber und herzlicher auf die Zwillinge einwirkt. Februar – jetzt geht’s endlich voran Beruflich geht es ab dem 14. Februar bergauf, da Merkur in den Wassermann wechselt und von dort mit einem angenehmen Trigon auf die Zwillinge einwirkt. Das könnte in diesem Jahr ein erster Höhepunkt im Berufsleben der Zwillinge werden. Immerhin wirkt dieses Trigon bis zum 5. März, also recht lange. Ähnlich gut verläuft das Liebesleben. Auch hier bildet die Venus ein Trigon ab dem 17. Februar, da sie dann ebenfalls aus dem Was- 36 | Schicksal-Horoskop 2016 – Zwillinge

Die Venus schenkt den Zwillingen gute Tage. sermann heraus wirksam wird. Ebenfalls eine recht lange Zeit also, nämlich bis zum 12. März. Merkur und Venus sind somit die beiden Planeten, die die Zwillinge im Februar stark unterstützen. Der dritte Himmelskörper im Bunde ist aber die Sonne, die vom 20. Januar bis zum 19. Februar ebenfalls sehr förderlich steht und den Zwillingen viel Lebensfreude, Optimismus und Wohlbefinden schenkt. Dafür sollte man sich aufrichtig bedanken. März – nutze die gegebene Zeit Die guten Berufszeiten dauern im März nur fünf Tage, nämlich vom 1. bis zum 5.3. Im Anschluss wirkt Merkur dann mit einem Quadrat, was Schwierigkeiten, die eintreten könnten, bedeuten könnte, und zwar bis zum 21. März. Es läuft dann nicht mehr so glatt wie vorher. Kaum hat man sich also an die guten Zeiten im Job gewöhnt, schon kommt es wieder anders. Auf und Ab im Job. Der Chef oder die Chefin wirkt plötzlich ernster in seinem oder ihrem Ausdruck, als ob er oder sie nicht mehr zufrieden wäre mit der Leistung der Zwillinge. Und ist man selbst Chef oder Chefin, dann macht sich plötzlich die Konkurrenz negativ bemerkbar, sodass es mit den Zuwächsen auf einmal vorbei ist. Es gibt eben ein ständiges Auf und Ab im Leben, aber hätten wir nur gute Zeiten, dann würden wir früher oder später ja in Faulheit versinken. Spürbar besser wird es wieder ab dem 22. März, da Merkur dann in den Widder läuft und nun ein angenehmes Sextil bildet. Die Venus schenkt den Zwillingen ebenfalls viele sehr gute Tage im März, nämlich gleich 11, das ist ja fast der halbe Monat. Vom 1. bis zum 11. März zeigt sie sich also noch von ihrer ganz liebenswerten Seite und macht das Leben höchst angenehm. Danach ist sie aber plötzlich verstimmt und wirkt nun sehr launenhaft auf die Zwillinge ein, ja, ja, auch auf die Männer. Nichts passt ihr nun so recht. Dauernd gibt es etwas auszusetzen. Das Essen war auch schon einmal besser, die Partnerin schöner, der Partner temperamentvoller und nicht so langweilig. Und so weiter. Gott sei Dank kommen auch wieder bessere Liebeszeiten auf die Zwillinge zu, und zwar schon bald. April – Venus wird freundlich Im April wirkt Merkur noch bis zum 5. mit dem bevorzugten Sextil, danach läuft er in den Stier, weshalb es dann wohl etwas ruhiger im Berufsleben werden wird. Aber alle Chancen sind vorhanden und könnten genutzt werden. Venus verlässt am 5. April ihren Schmollwinkel und wird plötzlich wieder freundlich. Na Gott sei Dank! Und zwar genau bis zum Ende des Monats. Und das ist wohl eine sehr angenehme Nachricht. Ist man gut gelaunt, geht ja alles viel leichter von der Hand. Schicksal-Horoskop 2016 – Zwillinge | 37

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz