Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

er an, der Gott der

er an, der Gott der Kaufleute wendet sich nun den Dieben zu. Also vorsichtig sein und aufpassen, dass einem nichts gestohlen wird. Aber auch auf die eigenen Fehler, die einem in der Vergangenheit passiert sein könnten, wird man aufmerksam gemacht, vielleicht in Form von Reklamationen, die nun erledigt werden müssen. Ab 22. September ist dann diese Zeit beendet: Normalisierung tritt wieder ein, und da Merkur noch immer in der Jungfrau weilt, wird es wieder gute Geschäfte geben bzw. kann man mit seiner Berufsleistung bis Ende des Monats wieder voll zufrieden sein. Dein persönliches Jahreshoroskop 2016 über 120 Seiten im Horoskop-Shop: www.schicksal.com/2016 Angenehm stille Liebeszeiten dank Venus. Mit Venus kann man auch zufrieden sein. Sie befindet sich in der Waage und wirkt dort sehr zart auf die Stiere ein. Das sind angenehme, stille Liebeszeiten. Am 23. September wechselt sie in den Skorpion, und von dort wirkt sie in ihrer Opposition wieder heftiger auf die Stiere ein. Jupiter ist nur mehr bis zum 9. September in sehr günstiger Position für die Stiere, dann wechselt er in die Waage, wodurch sein Einfluss deutlich abnehmen wird. Aber diese lange Zeit, in der er sich voll für die Stiere eingesetzt hat, hat den Stieren sehr viel gebracht – und dafür gebührt Jupiter noch einmal der herzlichste Dank! Oktober – der Mars belebt die Stiere Der Oktober wird aus Sicht der Sterne ein eher gemächlicher Monat ohne große Höhepunkte. Im Job gibt es bis zum 7. Oktober noch gute Möglichkeiten, danach wird es recht ruhig. Allerdings mit der Venus im Skorpion – vom 23. September bis zum 18. Oktober – kann es richtig heißblütig hergehen. Dabei besteht jedoch auch die Gefahr für Streitigkeiten – je nach Temperament. Von Mars gibt es eine gute Meldung! Er ist am 27. September in den Steinbock gewechselt und belebt nun von dort die Stiere mit seiner starken Vitalität. Damit kann man zufrieden sein… Zeit für lange Herbstspaziergänge … Allzu lange wird es ja nicht der Fall sein, aber immerhin nun während des ganzen Monats Oktober. Und mit seiner Energie im Körper können viele schöne und lange Herbstspaziergänge unternommen werden. November – die Venus wärmt Beruflich geht es im November wiederum eher ruhig dahin. Aber von der Venus kommen ab dem 12. November wieder deutliche Liebesimpulse. Wenn schon Vieles nebelig trüb ist im November, dann kann man die innere Wärme, die von der Venus kommt, sehr gut gebrauchen. Sie schenkt nun den Stieren schöne Liebeszeiten. Mars macht die Stiere ungestüm … Mars meint es bis zum 9. November noch sehr gut mit den Stieren, denn er stärkt sie noch immer mit seiner unglaublichen Kraft. Aber ab dem 9. November wirkt er plötzlich aus einem Quadrat heraus, und das kann viele Stiere sehr ungestüm machen, zumindest die ohnehin temperamentvollen. Mars 32 | Schicksal-Horoskop 2016 – Stier

Die heiße Liebe kühlt sich ab. macht streitlustig, und das kann dann zur Folge haben, dass man seine Energie oder Überenergie für Streitereien einsetzt, statt für eine sinnvolle sportliche Betätigung. Mars kann nun auch krankheitsanfällig machen, und so mancher Stier wird davon betroffen sein. Die Ausgeglichenen unter den Stieren allerdings werden die überstarken Einflüsse von Mars mit Bravour meistern und zu ihren Gunsten einzusetzen wissen. Dezember – eine wechselhafte Zeit Ab 3. Dezember kommt wieder viel Schwung in das Arbeitsleben der Stiere. Merkur wechselt in den Steinbock, und von da wirkt er mit einem fördernden Trigon auf die Stier-Geborenen ein. Jetzt gibt es wieder Erfolge! Immerhin bis zum 19. Dezember, dann wird Merkur wieder einmal rückläufig, und man weiß ja schon, was das bedeutet: Aufpassen und vorsichtig sein. Denn die guten Chancen sind noch immer gegeben, weil sich Merkur nach wie vor im Steinbock aufhält. Aber jetzt kann es Schwierigkeiten geben. Und es ist nicht alles Gold, was jetzt glänzt. Vorsicht also bei Angeboten, die allzu verlockend klingen. Alles genau prüfen, dann kann nicht viel passieren. Mit der Liebe läuft es bis zum 7. Dezember auch noch sehr gut, danach wechselt Venus ihre Gunst aus und bietet Ungunst an. Da fragt man sich, haben die Stiere das verdient? Eine deutliche Abkühlung ist jedenfalls zu spüren. Die ganz stark Verliebten sind dann nur mehr stark verliebt, statt ganz stark, aber das reicht ja auch noch. Manche Stiere haben freilich viel weniger Lust bis gar keine, aber solche Pausen kann man ja als Erholungspausen betrachten, um danach wieder voll einsatzfähig zu sein. Mars verlässt seine Quadratposition am 19. Dezember, danach wird er wieder sehr erträglich und freundlich und stärkt die Stiere mit angenehmer Kraft. Und die kann man in der Hektik der Adventszeit mit all den Einkäufen und in der Weihnachtszeit und für den Jahreswechsel sehr gut gebrauchen. Das passt also! Schicksal-Horoskop 2016 – Stier | 33

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz