Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com

  • Text
  • Horoskop
  • Januar
  • Karriere
  • Berufsaussichten
  • Beruf
  • Zukunft
  • Liebe
  • Zwilling
  • Fisch
  • Fische
  • Wassermann
  • Steinbock
  • Schuetze
  • Skorpion
  • Waage
  • Jungfrau
  • Loewe
  • Krebs
  • Zwillinge
  • Stier
Wie stehen die Sterne im Jahr 2016 in Liebe und Beruf? Wann kommen günstige Zeiten, wann könnte man mit Schwierigkeiten rechnen? Das umfassende Profi-Horoskop von schicksal.com liefert eine detaillierte Analyse für alle Sternzeichen für alle Monate im Jahr 2016. Mit einer Extra-Jahresübersicht von Star-Astrologen Erich Bauer. Die Zukunft steht in den Sternen! So können Sie das Jahr 2016 richtig planen.

Januar – Ein schöner

Januar – Ein schöner Jahresbeginn Gemächlich und recht erfreulich beginnt das neue Jahr für die Stiere. Die Sonne allerdings meint es gleich sehr gut mit ihnen, denn sie strahlt noch immer aus dem Steinbock auf die Stiere, und das Ergebnis ist Optimismus und Lebensfreude. Beruflich heißt es allerdings aufpassen, denn Merkur wird am 5. Januar rückläufig, weshalb man bei Verträgen und dem so genannten Kleingedruckten sehr Acht geben muss, um keine Fehler zu machen. Passen Sie auf, der Gott der Diebe ist unterwegs … Überhaupt ist bei der Rückläufigkeit Merkurs immer höchste Vorsicht geboten, denn in dieser Zeit wird dieser Planet bekanntlich zum Gott der Diebe. Die falschen Angebote, die einem gemacht werden, sollte man also durchschauen. Bis zum 25. Januar dauert diese Rückläufigkeit, danach ist das Problem vorbei, und Merkur, der sich auch im Steinbock befindet, ist plötzlich wieder gnädig zu den Stieren, denn in der Steinbockposition wirkt er sehr fördernd auf sie ein. Gute Geschäfte sind jetzt also möglich. Wer sich jetzt mehr anstrengt als sonst, wird sicher belohnt werden, es zahlt sich also aus. Mit der Venus kann man auch zufrieden sein. Sie bezieht zwar eine eher neutrale Position, weshalb man von ihr momentan kaum Höhepunkte erwarten kann, es wird aber auch kaum Streitigkeiten mit dem Partner geben. Eine eher ruhige Zeit also, was das Liebesleben betrifft, aber auch das kann zeitweise sehr schön sein, so eine recht stille und zarte Liebe. Jupiter bringt Glück ins Haus! Die beste Meldung kommt zum Schluss, und zwar von Jupiter. Der Glücksplanet steht für die Stiere sehr günstig, und das erfreulicher Weise auch noch sehr lange. Er unterstützt bekanntlich auf allen Gebieten des Lebens, schenkt viele kleine Glücksmomente – man muss nur darauf achten und sie auch zu schätzen wissen. Aber auch ganz große Glücksmomente, die erfahrungsgemäß aber nicht so häufig sind, passieren. Alles in allem ein schöner Jahresbeginn. Februar – Tolle Liebes chancen Die Venus hat ihre Position im Schützen am 23. Januar verlassen und ist in den Steinbock gewechselt, und seitdem ist sie viel leidenschaftlicher geworden, und diese Leidenschaftlichkeit schickt sie nun in die Stiere hinein. Sie spüren sie. Tolle Liebeszeiten sind jetzt also möglich. Wer Single ist und auf der Suche, der kann jetzt den geeigneten Partner finden, man muss sich nur intensiver umschauen als sonst. Es gibt ihn ganz sicher, er muss nur entdeckt werden. Und die Altverliebten werden sich wegen dieses Liebesimpulses ebenso freuen. Diese tollen Zeiten halten an bis zum 17. Februar – lang also, aber dann ist wieder einmal Schluss. Also gilt es, die Zeit zu nutzen. Sie wissen ja: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Beruflich geht es gut weiter bis zum 13. Februar, dann wechselt Merkur allerdings in den Wassermann und bezieht somit eine Quadratposition, was Behinderungen bedeutet. In dieser Zeit läuft nichts so glatt, wie man es gerne hätte, und man muss sich mit weniger als sonst begnügen. Da ist nichts zu machen. Lassen Sie sich von Jupiter überraschen! Aber der Aufschwung beginnt auch wieder, und zwar am 5. März. Bis dahin läuft es geschäftlich also auf Halbmast. Aber wer weiß, vielleicht wird diese geschäftliche Zeit auch gar nicht so schlecht werden, denn es gibt ja noch Jupiter, der hilfreich zur Seite steht. Mit ihm ist alles möglich, vielleicht setzt er sich nun ganz stark für die Stiere ein und es kommt doch zu einem unerwartet guten Geschäftsabschluss. Man könnte es ihm zutrauen. Kleine Geschenke bekommen die Stiere ganz sicher. Und vielleicht ist jetzt auch ein großes dabei, wer weiß. Lassen Sie sich überraschen! 26 | Schicksal-Horoskop 2016 – Stier

März – Gute Aussichten im Job Am 5. März läuft Merkur ins Reich der Fische, wo er dann für die Stiere sehr günstig steht. Jetzt kann aufgeholt werden, was in den letzten Wochen eventuell nicht geglückt ist. Immerhin stehen dafür 17 sehr gute Tage zur Verfügung. Danach wird die geschäftliche Zeit auch nicht schlecht sein, aber der positive Einfluss Merkurs wird deutlich schwächer werden, sodass man sich wohl viel mehr anstrengen muss, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Die Venus bildet schon seit dem 18. Februar ein Quadrat zu den Stieren, und das dauert auch noch bis zum 12. März an. Da ist nicht viel los im Liebesbereich, ganz schön lange auch noch. Sie ist verstimmt – weiß der Himmel, warum! Sie hat eben wenig oder gar keine Lust. Das Essen schmeckt auch nicht so wie sonst. Und das Wetter ist auch für die Katz. Die ganze Welt war auch schon einmal viel schöner. Fast alles kommt einem hässlich vor… Tagebuch führen und Jupiters Geschenke notieren! Da kann man sich nur freuen, wenn wieder andere Zeiten kommen. Und die kommen dann Gott sei Dank ab dem 12. März. So abrupt sie uns ihre negative Seite gezeigt hat, unsere Venus, so schnell kann sie uns auch wieder ihre positive und höchst angenehme Seite zeigen. Was soll man machen, so ist es eben. Aber dafür genießen die Stiere jetzt wieder die Liebe in vollen Zügen – sogar eine lange Zeit hindurch. Und zum Schluss bedanken wir uns wieder bei Jupiter, denn er unterstützt die Stiere weiterhin. Am besten, Merkur in den Fischen beschert den Stieren eine starke erste Märzhälfte. Schicksal-Horoskop 2016 – Stier | 27

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz