Aufrufe
vor 2 Jahren

24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com

  • Text
  • Xmas
  • Sinn
  • Wunder
  • Geburt
  • Tod
  • Leben
  • Kurzgeschichten
  • Literaturwettbewerb
  • Schicksalsgeschichten
  • Schicksal
  • Heiligabend
  • Weihnachtsgeschichten
  • Weihnachten
24 Schicksale, 24 Menschen, 24 Weihnachtsgeschichten - Wie zu Weihnachten das Schicksal verändert wurde.

Weihnachten am

Weihnachten am Titicacasee ERIKA SCHUH Ich bin seit drei Monaten in Peru. Fast ebensolang habe ich als Freiwillige gearbeitet. Am Weihnachtstag buche ich einen Ausflug mit Übernachtung auf der Insel Amantani. Ganz authentisch soll das Fest im Haus von Einheimischen gefeiert werden. Mit einer Gruppe Gleichgesinnter mache ich mich auf den Weg zum höchstgelegenen schiffbaren See dieser Welt. Der Lago de Titicaca liegt in 3810m Höhe und hat eine Ausdehnung so groß wie Korsika. Lange hatte ich davon geträumt, diesen Flecken Erde zu erkunden. Dein persönliches Horoskop im Shop – sofort lieferbar! www.schicksal.com/ Horoskop-Shop Unsere Gruppe geht an Bord. Ich erklimme das obere Deck. Mit Fleecejacke und Haube trotze ich den kalten Temperaturen. Das Wasser im See ist dunkel, geheimnisvoll und unbeweglich. Das Spiel der Wolken spiegelt sich darin. Schilf ragt aus den Tiefen. Ringsum hüten sanfte Hügel das Juwel. Scharf zeichnen sich ihre Linien an der Wasseroberfläche ab. Langsam bewegt sich die Fähre über den See. Das Firmament malt die schönsten Bilder. Ein Hauch von Frieden umgibt diese Welt. Die Insel liegt zwei Stunden von Uros entfernt. Geduldig scheint die Sonne auf die weißen Wolkenschwaden und unsere Häupter. Das Blau des Sees begeistert das Auge. Die Plaudereien mit den Menschen aus aller Herren Länder das Gemüt. Chiaky war aus Japan gekommen, Isabella aus England, Kim aus den Niederlanden, Dinel aus Frankreich, Roberto und Juan aus Argentinien. Die illustre Runde spricht in allen erdenklichen Sprachen. Auf der Insel werden die Gäste mit Liedern begrüßt. Die Einnahmen aus dem Tourismus dienen dem Gemeinwohl und werden für Bildung und Kultur verwendet. Eine Familie wird für mich und meine Freunde ausgewählt. Señor Nestor, ein kleiner Mann von siebzig Jahren, bringt uns zu dem bescheidenen Anwesen. Das Haus ist mit türkiser und rosa Farbe angemalt. Schafe blöken auf der Weide. Vögel zwitschern. In den Gärten lugt frisches Gemüse aus der Erde. Mit Isabella und Chiaky teile ich ein Zimmer. Kim und Dinel quartieren sich nebenan ein. Auf den hohen Betten liegen viele Decken für die kalten Nächte. Es gibt Strom auf der Insel, aber keinen Empfang für Mobiltelefone. In der finsteren Küche wird an einer offenen Feuerstelle gekocht. Der Essraum befindet sich im neuen Gebäude. Wir werden zum Mittagessen gerufen. Die Hausfrau serviert Gemüsesuppe, gebratenen Käse mit Kartoffeln und Reis. Der Ehemann hilft mit 16

und spricht freundliche Worte. Der kleine Edison isst mit seinem Großvater am Tisch nebenan. Dankbarkeit erfüllt die kleine Stube. Dein persönliches Horoskop im Shop – sofort lieferbar! www.schicksal.com/ Horoskop-Shop Am Nachmittag wandert die Gruppe zur Inkastätte Pachapata in gut 4000 m Höhe. Sie birgt den Tempel Vater Erde. Unweit des Standortes befindet sich Pachamama, seine weibliche Entsprechung. Ich erklimme den Hügel in Begleitung von Roberto inmitten tiefsinniger Gespräche. Oben angekommen empfängt uns ein beeindruckendes Panorama der umliegenden Landschaft. Am Horizont zeichnen sich schneebedeckte Gipfel ab. Sonnenbeschienene Hügel umfangen den See. Den Himmel zieren geheimnisvolle Wolkenbilder. Ich umrunde den Tempel dreimal. Auf diese Weise sollen sich Wünsche erfüllen. Ich habe derer drei. Als wäre das Ritual auf sie zugeschnitten. Zurück in unserer Bleibe wird das Weihnachtsmahl aufgewartet. Die Suppe ist mit Quinoa angereichert. Das hochwertige Lebensmittel wird ähnlich der Kartoffel seit Urzeiten von den Inselbewohnern auf terrassierten Feldern angebaut. Der Reis wird mit einer bunten Gemüsesauce serviert. Dazu wird Tee mit den Blättern der muña gereicht. Es ist ein einfaches und köstliches Mahl an Heiligabend. Im Anschluss packt man uns in traditionelle Kleider für einen 17

Online Magazine

Jahreshoroskop Magazin 2016 von schicksal.com
24 Weihnachtsgeschichten bei schicksal.com
© 2015 by Verlag Franz